Abrechnung vdek-Verordnungen bundesweit ab 1.10.2017

Mit dem neuen vdek- Vertragsabschluss gibt es in der Abrechung von Verordnungen für Logopädie erstmals zwei verschiedene Leistungserbringerschlüssel.

Nach gemeinsamen Verhandlungen von LOGO Deutschland mit dba, dbl und dbs stimmten diese einem gemeinsamen Vertrag nicht zu.

Von daher gibt es nun einen separaten Vertrag zwischen den vdek- Kassen und LOGO Deutschland.
Sie sind nicht verpflichtet, Abrechnungszentren oder anderen mitzuteilen,  ob und wo sie verbandlich organisiert sind.
Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.