Anmeldung zum 2. Süddeutschen Logopädietag

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung über Ihre Teilnahmegebühr für den Fortbildungstag.

Überweisen Sie dann bitte Ihre Teilnahmegebühr an folgendes Konto:

Kontoinhaber: LOGO Deutschland e.V.

IBAN: DE17830654080004850807

BIC: GENODEF1SLR

Verwendungszweck:  Logopädietag / Ihr Name

Wenn der Eingang des Geldes auf dem Konto verbucht ist, erhalten Sie den Eintrittscode für die Messe Stuttgart und Ihr Ticket für den Süddeutschen Logopädietag. Bitte drucken Sie Ihr Ticket im Format DIN A4 aus und bringen Sie es zum Fortbildungstag mit, damit wir den Einlass zügig abwickeln können.

Bitte lesen Sie die folgenden Hinweise für die Teilnahme am 2. Süddeutschen Logopädietag aufmerksam durch:

Sie können Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen per E-Mail bis 2 Wochen vor Seminarbeginn widerrufen / stornieren. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei Absagen bis 2 Wochen vor der Veranstaltung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro, zu einem noch späteren Zeitpunkt eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten wird. Die Gebühr entfällt, wenn der Teilnehmer einen Ersatzteilnehmer stellt, was bis zum Tage des Seminars möglich ist.

Bei Eintreten höherer Gewalt (Dozentenausfall, unvorhersehbare Ereignisse etc.) halten wir uns die Option der Stornierung der Fortbildung offen. Bei plötzlichem Ausfall der Fortbildung aufgrund unvorhersehbarer Umstände wird ggf. die Seminargebühr erstattet. Aufgrund der knappen Kalkulation der Fortbildungen können keine weiteren Kosten (Reisekosten o.ä.) erstattet werden. LOGO Deutschland e.V. haftet nicht bei Unfällen (z. B. auch bei Körper- und Gesundheitsschäden etc.), Beschädigungen oder Diebstählen von Gegenständen oder Fahrzeugen.

Die Teilnahme als Proband und/oder Untersucher und/oder Behandler bei „Hands-On Workshops“ ist freiwillig und erfolgt auf eigene Gefahr. Den Anweisungen der Referenten ist zur eigenen Sicherheit unbedingt Folge zu leisten. Alle während der Seminare gegebenen Informationen dienen ausschließlich der Information und Schulung der Teilnehmer. Eine Haftung von LOGO Deutschland e.V. bezüglich der späteren Anwendung der hier erworbenen Kenntnisse besteht nicht.

Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu. Ihm steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.