Bericht über die Messe therapie Leipzig 2015

Vom 19. März bis zum 21.März 2015 fand die diesjährige therapie Leipzig statt. Sie verzeichnete einen neuen Besucherrekord.

Mit 15.300 Fachbesuchern aus dem gesamten Bundesgebiet verbuchte die therapie Leipzig 2015 ein Rekordwachstum (2013: 12.200 Besucher). 315 Aussteller aus 14 Ländern präsentierten auf der größten nationalen Fachmesse mit Kongress für Therapie, Medizinische Rehabilitation und Prävention ihre Innovationen (2013: 278 Aussteller aus 10 Ländern). (Pressemitteilung der Leipziger-Messe)

LOGO Deutschland war erstmals mit einem eigenen Messestand vertreten – und das gleich sehr erfolgreich. Zahlreiche intensive Gespräche zeigten deutlich das große Interesse der Messestandbesucher an unserem Verband. Viele der selbständigen LogopädInnen und SprachtherapeutInnen äußerten die Notwendigkeit einer eigenen Interessenvertretung auf Bundesebene und bekundeten ihre Begeisterung, dass LOGO-Deutschland gegründet wurde und auf der therapie Leipzig präsent war. Das schlechte Fortbildungsangebot im mitteldeutschen Raum wurde von Vielen beklagt; umso mehr freute sich das Standpersonal von LOGO Deutschland, dass mit der Messeleitung vor Ort diesbezüglich sehr konstruktive Gespräche geführt worden sind, die es LOGO Deutschland in Kooperation mit anderen Berufsverbänden ermöglicht, Fortbildungen im Rahmen der nächsten therapie Leipzig im Jahr 2017 anzubieten und dafür von den Kassen geforderte Fortbildungspunkte vergeben werden können! Viele der Besucher zeigten sich begeistert vom großartigen Engagement LOGO Deutschlands, nicht zuletzt auch durch das in der Leipziger Volkszeitung vom Freitag, dem 20.3.2015 abgedruckte Interview mit dem Vorstandsmitglied Conni Utrata.
Einige Mitgliedsanträge wurden gleich am Stand unterschrieben und weitere werden folgen! Angestellte KollegInnen nahmen gern Flyer für Praxisinhaber mit, Physio- und ErgotherapeutInnen wollen Informationsmaterial an ihre logopädischen KollegInnen weitergeben und sogar Patienten und deren Angehörige wollen „ihre“ Therapeutin über LOGO Deutschland informieren.

Wenn Sie ebenfalls Kolleginnen und Kollegen informieren wollen, können Sie gerne die Werbeflyer mit Mitgliedsantrag für LOGO Deutschland anfordern. Bitte senden Sie dazu einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag an Conni Utrata, Am Rapsfeld 26, 29574 Ebstorf und geben Sie die gewünschte Anzahl Flyer an.

Nur gemeinsam sind wir stark!

Ein eindrucksvoller Beleg dafür war die vom BvT organisierte Demonstration am Samstag, dem 21.03.2015 in der Leipziger Innenstadt. Mehr als 1000 Heilmittelerbringer für Physio- und Ergotherapie, Logopädie und Podologie versammelten sich zunächst an der traditionsreichen Nikolaikirche, um dann gemeinsam durch die Fußgängerzone zum Marktplatz am Alten Rathaus zu ziehen. Viele der Redebeiträge, so auch der von Rebecca Göbel, Vorstandsmitglied von LOGO Deutschland, ernteten lautstarken Beifall der Anwesenden. Gemeinsam wurde auf die desolate wirtschaftliche Situation der Therapeuten in Deutschland aufmerksam gemacht und Forderungen nach deutlich höherer Vergütung und verbesserten Rahmenbedingungen sowie weniger bürokratischem Aufwand gestellt.
Alles in allem war Leipzig ein voller Erfolg! Deshalb gilt ganz besonderer Dank dem Standpersonal von LOGO Deutschland: Uta Burgdorf, Cordula Frenken, Silke Lorf, Paulus Nöfer und Gabriele Weiler. Ohne Euch wäre die Messebeteiligung nicht möglich gewesen und nur durch Euer großartiges Engagement wird der Name LOGO Deutschland mit Inhalten gefüllt!

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.