Briefaktion „Pro Akademisierung“

Die Projektgruppe „Briefaktion-Pro Akademisierung“ sendete uns folgende Mail, mit der Bitte der Weiterleitung an alle Interessierten. Weitere Informationen dazu finden Sie

Infos

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die untenstehende Mailadresse!

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe Unterstützer_innen der Briefaktion Pro Akademisierung,

es gibt tolle Neuigkeiten. Am 08.07.2019 sind wir als Vertreterinnen der Briefaktion zu einem Gespräch in das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW eingeladen. Wir freuen uns sehr über die Einladung und sind ganz gespannt, was sich hierbei ergeben wird. Natürlich informieren wir Sie im Nachhinein darüber.

Außerdem haben wir eine weitere Antwort auf unsere Briefaktion erhalten. Dieses Mal handelt es sich um ein Schreiben aus Schleswig-Holstein.

Falls auch Sie eine Antwort an Ihre private (oder berufliche) Adresse erhalten haben, leiten Sie uns diese gerne weiter. Wir stellen Sie dann per E-Mail und über die soziale Medien allen Kolleg_innen zur Verfügung.

Leiten Sie daher diese E-Mail auch gerne an Ihre Mitglieder bzw. interessierte Personen weiter.

Herzlichen Dank für Ihr berufspolitisches Engagement!

Freundliche Grüße

die Projektgruppe zur Briefaktion Pro Akademisierung

briefaktionakademisierung@web.de

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.