Verschiebung der Verträge Schiedsverfahren sofort möglich

Der Stichtag, ab den die bundesweiten Rahmenverträge gelten sollen, soll mit dem „Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz – GPVG“ auf den 01.01.2021 verschoben werden. Dazu haben wir berichtet! Gut ist, dass Schiedsverfahren ab sofort eingeleitet werden können. Im Kabinettsentwurf heißt es dazu: … Weiterlesen

Gesundheitsberichterstattung NRW

Für die Landesberichterstattung Gesundheitsberufe Nordrhein-Westfalen 2019 (LbG NRW 2019) ist die Teilnahme der Experten und Expertinnen an den Befragungen äußerst wichtig! Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung e.V. (DIP) führt aktuell zum fünften Mal diese Studie durch. Das Hauptziel der … Weiterlesen

Preisverhandlung der SSSST-Verbände

Bereits am Montag fand die erste Preisverhandlung zwischen den maßgeblichen Berufsverbänden in der Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie und dem GKV-Spitzenverband/den Krankenkassen statt. LOGO Deutschland wurde dabei von Christiane Sautter-Müller vertreten, unterstützt von Ausschussmitglied Susanne Schneider. Per Video waren weitere … Weiterlesen

Videokonferenz GKV-Heilmittelerbringer

GKV Spitzenverband und Krankenkassen planen bürokratische Erleichterungen aufgrund der Verschiebung der Heilmittelrichtlinie ************************************** In einer gemeinsamen Videokonferenz von GKV Spitzenverband, Vertreter*innen von Krankenkassen und allen Berufsverbänden wurde heute über mögliche bürokratische Erleichterungen gesprochen, die mit der Verschiebung des Starts der … Weiterlesen

Dialogprozess mit dem BMG

Das Bundesgesundheitsministerium hat Anfang des Jahres einen Dialogprozess „Entbürokratisierung im Heilmittelbereich“ in die Wege geleitet. Am Montag fand die erste Arbeitsgruppensitzungen in Form einer Videokonferenz statt, für Mittwoch ist die nächste terminiert. Neben denHeilmittelverbänden und Mitarbeitenden des BMG waren Vertreter*innen … Weiterlesen

WAT- Gutachten vorgestellt

In einer Pressekonferenz stellte heute Prof. Dr. Günter Neubauer gemeinsam mit Vertreterinnen der einzelnen Heilmittelbereiche das Gutachten Wirtschaftlichkeitsanalyse ambulanter Therapiepraxen (WAT) vom Institut für Gesundheitsökonomik (IFG) vor. Es zeigt sich eine erhebliche Unterfinanzierung dieser wichtigen Säule des ambulanten Gesundheitssektors. Die … Weiterlesen