Cora Wolf

Mein Name ist Cora Wolf.

Ich lebe in Regensburg und bin dort seit 2004 selbstständig, seit 2015 in eigener Praxis. Ich arbeite allein, ohne Angestellte – unter anderem deswegen, weil das finanzielle Risiko bei dem schon länger bestehenden Fachkräftemangel zu hoch ist, jemanden einzustellen. In den letzten Jahren haben schon genügend Praxen in meiner Stadt geschlossen. Das hat meine Warteliste immer weite ansteigen lassen. Für die meisten Nachmittagstermine dauert es momentan sechs Monate und länger, bis ich einen freien Termin anbieten kann.Ein Preis von etwa 80 € für die Haupttherapieposition von 45 Minuten zuzüglich der unbedingt erforderlichen Vor- und Nachbereitungszeiten wäre aus meiner Sicht wirtschaftlich. Damit könnte ich endlich mehr für eine spätere Altersversorgung zurücklegen, die noch nicht annähernd gesichert ist. Zudem könnte ich unbefangen in die Zukunft schauen, in der ich irgendwann mehr als meine momentan durchschnittlich drei Krankheitstage pro Jahr haben werde. Und ich könnte, wenn die Warteliste mal abgebaut ist, auch endlich meine Arbeitszeit dauerhaft reduzieren auf eine 40-Stunden-Woche. Seit Jahren liege ich weit darüber.Als Mitglied von LOGO Deutschland werde ich nach dem 14.12. über den Preis abstimmen können. Sollte dieser deutlich darunter liegen, sage ich nein!

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.