Information zur Dokumentation der Ausfälle-Formulare

Liebe Selbstständige in der Logopädie,
bitte dokumentiert unbedingt Eure Ausfälle!

PRAXISINTERN muss der GRUND der ABSAGEN von Patient*innen erfasst werden, insbesondere Absagen seitens der Praxis, um RISIKOPATIENTEN nicht zu gefährden (z.B. wegen nicht oder unzureichend vorhandener Schutzkleidung).

Eine Tabelle, in der GEPLANTE und ABGESAGTE Therapien erfasst und in der der UMSATZAUSFALL durch die PRAXISINHABENDEN berechnet werden sollten, haben wir bereits am Freitag veröffentlicht.

WOFÜR DAS GANZE?
Nachweis für mögliche Entschädigungsleistungen
– Nachweis für die Kassenverhandlungen und Politik
Senden Sie dafür ausgefüllte PDF-Dateien per Scan an:
info@logo-deutschland.de

 

Wie gestern angekündigt, hier eine Vorlage für die Dokumentation von durch SARS-CoV-2 verursachte Ausfälle.

WOFÜR DAS GANZE?
1. Nachweis für einen Antrag auf Kurzarbeitergeld
2. Nachweis für mögliche Entschädigungsleistungen
3. Nachweis für die Kassenverhandlungen und politische Lobbyarbeit.
Senden Sie dafür ausgefüllte PDF-Dateien per Scan an:
info@logo-deutschland.de

Wir hoffen, die Tabelle ist selbsterklärend. In den grauen Zeilen können Sie separat die Ausfälle dokumentieren, die durch Schließungen von KiTas, Schulen oder Heimen entstehen. Wir werden ab Montag noch eine Excel-Tabelle zur Verfügung stellen und diese mit Formeln hinterlegen.

 

 

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.