Gespräch mit Helga Kühn-Mengel, Patientenbeauftragte der SPD

Der Arbeitsschwerpunkt von Frau Kühn-Mengel im Bundestag ist die Gesundheits- und Sozialpolitik. Sie ist Beauftragte für die Belange von Patienten und Pflegebedürftigen und gehört dem Ältestenrat, der den Bundestagspräsidenten bei seiner Arbeit unterstützt und  für einen koordinierten und möglichst reibungslosen Arbeitsablauf im Bundestag sorgt, an.

Die Vorsitzende für Politik und Lobbyarbeit, Diethild Remmert, führte am 9. August 2016 ein einstündiges, wertschätzendes und konstruktives Gespräch mit der Abgeordneten. Themen waren v.a. die ambulante Versorgung, die mangelhafte Entlohnung in einem typischen Frauenberuf, die unzureichenden Auswirkungen des Versorgungsstrukturgesetz auf den Ost-West-Angleich der Vergütung und natürlich die Blankoverordnung und der Direktzugang.

Helga_Kuehn-Mengel_SPD_Diethild_Remmert_LD_2016-08-09

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.