Ines Cieslak

Mein Name ist Ines Cieslak.

2011 habe ich mich selbstständig gemacht und führe seit 2011 eine Praxis in Erfurt, seit 2018 eine zweite logopädische Praxis in der Innenstadt Erfurts. Angestellt arbeiten bei mir zwei Logopädinnen in Vollzeit, eine in Teilzeit, sowie eine Bürokraft und eine Reinigungskraft.

Meine Angestellten leisten hervorragende Arbeit. Wir behandeln vor Allem schwer betroffene Dysphagiepatienten, Kinder mit Mutismus und Autismus sowie Stimmpatienten. Um unsere Patienten bestmöglich versorgen zu können sind stetige Weiterbildungen in diesen Bereichen zwingend erforderlich. Um den hohen Standard gewährleisten zu können bringen wir zusätzliche Zeit für Besprechungen und Supervisionen auf.

Ich möchte meine Angestellten für ihre qualitativ hochwertige, komplexe und verantwortungsvolle Arbeit angemessen bezahlen, deswegen liegt ein wirtschaftlicher Preis für unsere therapeutische Leistung bei 45 Minuten mit Patienten, einschließlich der erforderlichen Vor- und Nachbereitungszeiten, aus meiner Sicht bei etwa 100 €.

Nur so kann ich alle laufenden Kosten finanzieren, meine Mitarbeiterinnen leistungsgerecht bezahlen, den Lebensunterhalt für meine Familie verdienen und gleichzeitig für meine spätere Rente sorgen. Unsere hochqualifizierte Arbeit muss endlich leistungsgerecht bezahlt werden.

Als Mitglied von LOGO Deutschland werde ich nach dem 14.12. über den Preis abstimmen können. Sollte dieser deutlich unter 85 € liegen, sage ich NEIN!

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.