Kassenverhandlungen in Westfalen-Lippe

Cordula Frenken und Christiane Sautter-Müller waren gemeinsam zur ersten Kassenverhandlung der Primärkassen in Westfalen-Lippe nach Inkrafttreten des HHVGs. Gemeinsam mit den anderen Berufsverbänden dbl, dbs und dba trafen wir uns zur ersten Verhandlungsrunde im Hause der IKK in Münster. Da in der ersten Runde noch kein Ergebnis zu erzielen war, werden die Verhandlungen zeitnah fortgesetzt.

 

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.