Konjunkturumfrage des Bundesverbandes der Freien Berufe

In diesen Tagen startete die turnusgemäß vom Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg durchgeführte Erhebung zu Geschäftslage und erwarteter Entwicklung bei den Freien Berufen für den Sommer 2019, mit einem Sonderteil zu den Themen Gründung und Nachfolge.

Das Ausfüllen des Fragebogens der aktuellen Online-Umfrage zum Konjunkturklima im ersten Halbjahr 2019 dauert circa zehn Minuten.

Hier geht zu der Konjunkturumfrage, die bis zum 12. Mai 2019 läuft.

Wir bitten Sie herzlich darum, an dieser Umfrage teilzunehmen, denn durch unsere Mitgliedschaft beim BFB werden nun erstmals auch Daten von Praxen in der Logopädie/Sprach-, Sprech- und Stimmtherapie für den Bereich der Heilberufe erfasst.

Aus den Konjunkturumfragen lassen sich hilfreiche Argumente für die politische Arbeit des BFB gewinnen, die helfen, die übergreifenden Interessen der Freien Berufe substanziiert zu vertreten.

Selbstverständlich erfolgt die Datenerhebung anonym, E-Mail- und IP-Adresse werden nicht protokolliert. Alle erfragten Daten werden streng vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und entsprechend den Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland vor dem Zugriff Unbefugter gesichert. Die Befragungsergebnisse werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet.

https://ww3.unipark.de/uc/wfunk_Friedrich-Alexander-Univer/9570/

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.