Kostenloses, zertifiziertes Fortbildungsangebot zu Kinderschutz für Gesundheitsfachkräfte

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen eines Forschungs- und Entwicklungsprojektes der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie der Uniklinik Ulm wird unter Projektleitung von Prof. Jörg M. Fegert seit 2015 ein Online-Kurs zum Thema „Kinderschutz in der Medizin“ entwickelt. Dieser Kurs soll speziell Gesundheitsfachkräften auf Grund der bestehenden Relevanz die Möglichkeit geben sich hierzu weiterzubilden (Ärzt_innen, Pschotherapeut_innen, sonstige Therapuet_innen, Pflegekräfte, Hebammen etc.). Wir hatten schon 2016 einmal die Möglichkeit den Kurs über Sie zu bewerben, erfreulicherweise ist das Projekt bis August 2019 aufgestockt worden und es ist ab circa Juli 2018 eine erneute kostenlose Teilnahme für Gesundheitsfachkräfte möglich. Die Evaluationsergebnisse der ersten Testkurse waren überwiegend sehr positiv und es zeigte sich ein Zuwachs an Wissen und Kompetenzen im Bereich Kinderschutz durch die Bearbeitung des Kurses. Deswegen möchten wir noch einmal Werbung für unser Angebot machen.

Zum Kursangebot: Zahlreiche neue Maßnahmen und Gesetzesänderungen im Rahmen des Kinderschutzes sind sowohl in der Ärzteschaft als auch in anderen Gesundheitsberufen noch zu wenig bekannt und führen zu Unsicherheiten bzgl. der Handlungsbefugnis. Die effektive und nachhaltige Weiterbildung der in Gesundheitsberufen Tätigen hinsichtlich des Themenkomplexes Kindesmissbrauch/-misshandlung ist Ziel dieses Projektes. Hierzu wird ein Online-Kurs „Kinderschutz in der Medizin – ein Grundkurs für alle Gesundheitsberufe“ entwickelt, welcher einen zeitlichen Umfang von ca. 30 Stunden hat und eine Übersicht über die aktuelle Rechtslage, die Gesetzesänderungen, die Epidemiologie und Diagnostik der Misshandlungsformen sowie internationale Leitlinien bietet.

Die Teilnahme an dem Online-Kurs ist während der Entwicklungsphase kostenlos, am Ende wird ein Zertifikat ausgestellt.

– Ärzt_innen und approbierte Psychotherapeut_innen erhalten 36 CME-Punkte

– Ergotherapeut_innen erhalten nach der Rahmenempfehlung Ergotherapie ebenfalls 36 Fortbildungspunkte

– Pflegekräfte erhalten 14 Punkte bei der „Registrierung beruflich Pflegender“

Wir können ab Juli 2018 wieder eine Kursteilnahme anbieten. Die Registrierung für den Testkurs ist unter https://grundkurs.elearning-kinderschutz.de/interessenten möglich.

Weitere Informationen unter https://grundkurs.elearning-kinderschutz.de/ oder https://www.facebook.com/GrundkursKinderschutz

Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihrem Berufsverband diese Fortbildungsmöglichkeit bekannt machen würden. Einen Flyer mit allen notwendigen Informationen finden Sie im Anhang.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus Ulm

Anna Maier

B.A. Soziologie, Master of Public Health

Universitätsklinikum Ulm

Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie

Steinhövelstr. 5

89075 Ulm

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.