LD bei Rudolf Henke

Nur eine halbe Stunde nach dem Termin bei Frau Wöllert trafen wir Rudolf Henke im Abgeordnetenrestaurant im Reichstag. Er ist Bundestagsabgeordneter der CDU, Mitglied des Bundesgesundheitsauschusses, Bundesvorstand des Marburger Bundes, Präsident der Ärztekammer Nordrhein und gehört damit dem Vorstand der Bundesärztekammer an.  Auch mit ihm diskutierten die beiden Vorstandsmitglieder von LD ausführlich über alle bereits genannten Themen. Petra Krätsch-Sievert musste dieses Treffen pünktlich verlassen. Da auch Rudolf Henke bereit war, Zeit anzuhängen, konnte Diethild Remmert noch die Forderung von LD nach dem Direktzugang ansprechen. In diesem Punkt war Herr Henke differenziert, durchaus kritisch, aber nicht so entschieden ablehnend wie erwartet.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.