LD beim Bundesgesundheitsauschuss

Am Vormittag besuchte Diethild Remmert als Gast der parlamentarischen Staatssekretärin Ingrid Fischbach den Gesundheitsausschuss des Bundestages. Es standen keine Heilmittel relevanten Themen auf der Tagesordnung, dennoch war es spannend zu sehen, wie gut auch fraktionsübergreifend gearbeitet wurde. Hoffen wir, dass dies demnächst auch bei „unseren“ Themen so passiert.

Der Termin mit Maria Michalk, der neuen gesundheitspolitischen Sprecherin im Ausschuss für Gesundheit der CDU, wurde leider kurzfristig abgesagt. Ein Termin mit der Sprecherin der SPD, Hilde Mattheis, konnte erst gar nicht verbindlich vereinbart werden: beide sind auf Grund der vielen Gesetzesentwürfe und -verabschiedungen so stark ausgelastet, dass ein persönliches Treffen nicht stattfinden konnte. Es wurden aber bereits Ersatztermine angeboten.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.