LD zu Besuch bei der Kassenärztlichen Vereinigung von Baden-Württemberg

Zum alljährlichen gemeinsamen Sommerfest der ärztlichen Körperschaften (Ärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten) erhielt LOGO Deutschland eine Einladung, die wir gestern, am 8. Juli bei schönem Wetter bei der KVBW gerne wahrgenommen haben. Das Sommerfest der KVBW ist traditionell ein Stelldichein der Politprominenz. Alles was Rang, Namen und Funktion im Gesundheitswesen hat – und das nicht nur in BW –findet sich zu diesem Termin ein. In entspannter Atmosphäre konnten Petra-Krätsch-Sievert, Christiane Sautter-Müller und Dagmar Stilz (Ausschuss Verhandlungen und Strategie) viele anregende Gespräche führen, bekannte Kontakte vertiefen und auch neue knüpfen.
Mit der Bundesgesundheitspolitikerin Karin Maag (CDU) wurde ein Gespräch für die Sommerpause vereinbart und die Sozialministerin des Landes BW Katrin Altpeter (SPD) bat uns, sie in Bälde im Ministerium zu besuchen. Mit Dr. Klaus Rinkel (stllv. Bundesvorsitzender Hartmannbund) wurde ein gemeinsamer runder Tisch zur Zukunft der Gestaltung der Strukturen im Gesundheitswesen für die Aufrechterhaltung der Patientenversorgung angedacht.
Auf besonders viel positive Resonanz traf sowohl bei Politikern wie auch bei den Vertretern der Krankenkassenverbände und der Ärzteschaft die Nachricht, dass LOGO Deutschland sich gegründet hat.

Sommerfest

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.