Open Space Veranstaltung im Juni

Am 20. Juni 2015 haben sich mehr als 200 Therapeuten aus den Bereichen Logopädie, Physiotherapie und Ergotherapie zur ersten „Open-Space-Konferenz“ in Neumünster getroffen. Für LOGO Deutschland e.V. hat Rebecca Göbel, Vorstand für Verhandlungen und Strategie, teilgenommen.
Fachübergreifend wurden hier gemeinsamene Probleme bearbeitet und konkrete Aktivitäten weiterentwickelt, welche die aktuelle Situation der Heilmittelerbringer verbessern sollen. „Open Space war eine sehr gute und gelungene Auftaktveranstaltung, der noch weitere folgen sollten.“, so Rebecca Göbel.

Am Rande der Veranstaltung trafen sich Thomas Etzmuss ( 2. Vorsitzender des Bundes vereinter Therapeuten/ BvT) und Rebecca Göbel, um die vom BvT geplante Demonstration am 5. September in Essen zu besprechen. Auch hier werden die Heilmittererbinger wieder die Möglichkeit haben, gemeinsam für bessere Bedingungen einzutreten.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.