Schiedsperson für RVO-Verhandlungen im Rheinland benannt

Im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen wurde gestern unter Anwesenheit der Juristin des dbs Jasmin Höll eine Schiedsperson für das nach den gescheiterten Verhandlungen mit den RVO-Kassen im Rheinland notwendig gewordene Schiedsverfahren ausgelost. Nachdem die von den Verbänden vorgeschlagene Schiedsperson von den Kassen ohne Angabe eines Grundes abgelehnt wurde, konnte nun Professor Oliver Ricken ausgelost werden.

Wir hoffen, dass das Schiedsverfahren  nun zügig vorangeht.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.