Schiedsverfahren Nordrhein

Nachdem sich die Primärkassen in Nordrhein einerseits und die sprachtherapeutischen Berufsverbände dba, dbl, dbs und LOGO Deutschland nicht auf eine Schiedsperson einigen konnten, wurde das Sozialministerium mit der Bitte um Vermittlung bzw. Benennen eines Schiedsmannes/einer Schiedsfrau angerufen. Das Sozialministerium wird nun am 06.12.2017 per Los entscheiden, welche der beiden vorgeschlagenen Personen nun das Schiedsamt ausführen wird.

 

C. Sautter-Müller/ C. Frenken-Mathia

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.