Sonja Kistner

Nach einem Gymnasiallehramtsstudium (Germanistik/Geschichte) und einer Erzieherausbildung fand ich schließlich in der Logopädie meinen Traumberuf.

2014 gründete ich dann meine eigene Logopädische Praxis, welche ein vielfältiges Spektrum an Störungsbildern abdeckt, was durch meine Mitarbeiter noch erweitert wird.

Aufgrund einer größeren Anzahl an VED-Kindern in der Praxis, besuchte ich 2015 die TOLGS – VED- Fortbildung von Isolde Wurzer in Hamburg und war sofort von diesem Therapiekonzept begeistert. Ich setzte es in der Folge sehr vielfältig ein und stand deswegen häufiger mit Ihr in Kontakt. Als Isolde Wurzer dann TOLGS für die Kindersprachtherapie allgemein modifizieren wollte, bat sie mich Sie dabei zu unterstützen und bildete mich gleichzeitig zu einem der ersten TOLGS- Instruktor aus. Seitdem gebe ich selbst jedes Jahr mehrere Fortbildungen zu diesem Thema.

In meiner Freizeit schreibe und illustriere ich Kinderbücher und halte Lesungen an Grundschulen und Kindergärten.