Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein Name ist Viola Lingenfelder und ich bewerbe mich hiermit für den Ausschuss ‚Zukunft und Perspektiven‘.

Ich arbeite seit 2002 als staatlich anerkannte Logopädin in Baden-Württemberg. Seit 15 Jahren betreibe ich meine eigene Praxis mit 2 Mitarbeiterinnen .

Die letzten Jahre hatte ich die Möglichkeit mich aktiv für unseren Beruf einzusetzen, das heißt ich konnte die Interessen unserer Berufsgruppe in verschiedenen Gremien, auf Landes- und Bundesebene,  einbringen und vertreten. Für mich ist es selbstverständlich, mitzugestalten und Dinge auch mal kritisch zu hinterfragen.

Von Anfang an verfolge ich die grandiose Arbeit von LOGO Deutschland. Die Art und Weise, wie dies geschieht, verdient eine Menge Respekt. LOGO Deutschland geht nicht den einfachsten Weg, setzt sich mit allen Themen kritisch auseinander und arbeitet in erster Linie für uns Logopäden/Logopädinnen.

Deshalb möchte ich gerne, mein Wissen, meine Motivation und meine Zeit bei LOGO Deutschland einbringen, um zu helfen, unseren Berufsstand weiter nach vorne zu bringen.

Über Ihre Stimme bei der Wahl in den Ausschuss ‚Zukunft und Perspektiven‘ würde ich mich deshalb sehr freuen.

Vielen Dank und mit den besten kollegialen Grüßen

Ihre Viola Lingenfelder