WAT-Gutachten

Liebe Praxisinhaberinnen und -inhaber,

nach dem Erfolg des von LOGO Deutschland in Auftrag gegebenen Gutachtens LOTSE beteiligt sich unser Berufsverband, gemäß eines Mitgliederentscheids, gemeinsam mit zehn weiteren Verbänden, die die  Heilmittel Ergotherapie, Physiotherapie, Podologie und Stimm-, Sprech-, Sprachtherapie vertreten, an einem neuen Gutachten.

Ziel ist die Erstellung einer aktuellen Wirtschaftlichkeitsanalyse der ambulanten Praxen.

LOGO Deutschland hat sich bei der Erstellung des Fragebogens sehr aktiv und konstruktiv mit den Erfahrungen aus LOTSE eingebracht.

Die Befragung startet umgehend. Selbstverständlich ist die Anonymität Ihrer Antworten gewährleistet: Ein Rückschluss von den Daten auf Ihre Praxis ist nicht möglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link, der im Verlauf des 2. September freigeschaltet wird, und der direkt zur Befragung führt: https://www.wat-gutachten.de/

Hier finden Sie die Fragen im PDF-Format. Sie können auch den QR-Code mit Ihrem Smartphone oder Tablet scannen und so direkt zur Umfrage gelangen.

Bitte lesen Sie die Informationen zu Beginn und auch die Fragen sehr sorgfältig und beantworten Sie diese später online so genau wie möglich, damit aussagekräftige Ergebnisse erzielt werden können.

Die Teilnahme am Gutachten ist bis zum 31. Oktober möglich, auch für Nichtmitglieder!  Alle beteiligten Berufsverbände hoffen auf die Teilnahme möglichst vieler Praxisinhaberinnen und -inhaber, damit wir valide Zahlen erhalten, die uns in der anstehenden wegweisenden Verhandlung mit dem GKV Spitzenverband Bund stützen.

Deshalb: Werben Sie für die Befragung und geben Sie die Informationen an Kolleginnen und Kollegen weiter.

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.