Logo Deutschland e.V.

 

Newsletter

22.12.2020

Mitgliederinformation nach Ausbruch

von

SARS-CoV-2 (Corona) Nr. 87

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

noch bis um 23:59 Uhr am heutigen Tag haben Sie Zeit, dem vorliegenden Rahmenvertragsentwurf zuzustimmen, diesen abzulehnen oder sich zu enthalten, sofern Sie Ihre Stimme noch nicht abgegeben haben. Dann ist die Entscheidung gefallen, ob der Vorstand von LOGO Deutschland diesen Entwurf unterzeichnen und der Vertrag am 01.01.2021 in Kraft treten wird, oder ob ein Schiedsverfahren folgt.

 

Entscheidend ist die einfache Mehrheit der abgegebenen JA oder NEIN-Stimmen!

 

Wer keinen Link erhalten hat (insbesondere die t-online-Adressen sind oft unzustellbar) kann sich, bitte mit einer alternativen Mailadresse, noch bis um 20 Uhr an Michaela Brück wenden unter: brueck@logo-deutschland.de

Zusätzlich ist Frau Brück von 10 Uhr bis 20Uhr, für Fragen und Unterstützung, telefonisch unter 0160-1544595 erreichbar.

 

Der Link ist nur einmalig nutzbar, um Missbrauch auszuschließen. Die Abstimmung erfolgt selbstverständlich anonym. Hier noch einmal alle erforderlichen Informationen für alle, die sich noch nicht sicher sind: https://www.logo-deutschland.de/vertragseinsicht-videokonferenzen-informationen-abstimmung/

 

Es gibt keine vertragslose Zeit, denn „der bisherige Vertrag oder die bisherigen Preise gelten bis zur Entscheidung durch die Schiedsstelle fort“.

 

 

Morgen früh, am Mittwoch, den 23.12.2020 informieren wir Sie über das Ergebnis: per Mail, über die Homepage und in den Social Media (facebook, instagram).

 

 

Gespannte Grüße senden Ihnen

Michaela Brück, Diethild Remmert, Christiane Sautter-Müller und Tanja Tomaschek .

Symposium

Copyright © 2020 *All rights reserved.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Newsletter geistiges Eigentum von LOGO Deutschland e.V. ist und nicht an Dritte weitergeleitet werden darf.

Haben Sie Verbesserungsvorschläge?
info@logo-deutschland.de

 

Impressum