Skip links

#Dein Mandat für LD

Wir machen uns stark!

LOGO Deutschland.

Berufspolitik statt Stillstand.

Wenn Selbstständige sich für Selbstständige einsetzen, bewegt sich was: Eine eigene Lobby zahlt sich definitiv aus. Freie Praxen wissen das. LOGO Deutschland ist die am 28. November 2014 gegründete berufsständische Vertretung zur Wahrung der Interessen der selbständigen LogopädInnen und SprachtherapeutInnen, die als Praxisinhaber die ambulante therapeutische Versorgung der Bevölkerung sicherstellen. Wir vertreten die berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen unserer Mitglieder.

— UNSER ANSPRUCH

Berufspolitik für Selbstständige

  • Für bessere Bedingungen!
  • Für faire Wirtschaftlichkeit und Versorgung!
  • Für klare Rahmenverträge und Gender-Equality!
WISSEN. MACHT. KOMPETENZ.

Wissen bringt Macht.

Die Wirtschaftlichkeit verbessern, die Weitentwicklung vorantreiben und Wissen vermitteln sind die drei großen Schwerpunkte unserer Verbandsarbeit.

Neues aus dem Verband

EST. 2014

LD News

DOPPELZÜNGIGKEIT

2019 wurden vom GKV-Spitzenverband Kriterien zur Maßgeblichkeit festgelegt. Fast 5 Jahre später fordert er plötzlich einen “objektivierbaren Kriterienkatalog”, nachzulesen in…

ZUZAHLUNG demnächst als Thema im BUNDESRAT?

Gerecht geht anders! Die bestehende Zuzahlungsregelung benachteiligt Patientinnen und Patienten, die Heilmittel benötigen. Die „Entlastungsallianz“, eine Initiative des Sozialministeriums in…

Die LD Community wächst und ist ausgesprochen lebendig. Das verdanken wir engagierten Mitgliedern, unserem starken Vorstandsteam, das sich immer wieder für die Gemeinschaft einsetzt und den vielen ehrenamtlichen Unterstützern. Es macht Spaß, Teil dieser Community zu sein und gemeinsam aktiv zu werden und etwas zu bewegen.

Rechtliches

Beitragsordnung

Satzung

FAQ

Mitgliedsantrag

LD Intern

LD Überregionale Gruppen

LD Kooperationspartner

LD Newsletter

LD Forum

AK Berufsgesetz

Vorteile für Mitglieder

Gutachtenvorstellung in Berlin

Eine starke Gemeinschaft.

Die wirtschaftliche Situation in den logopädischen Praxen ist immer noch unzureichend und muss weiterhin verbessert werden. Dafür kämpfen wir!

Wir vertreten seit 2014 die berufspolitischen und wirtschaftlichen Interessen unserer Mitglieder mit dem Ziel, dass die PraxisinhaberInnen von ihrer therapeutischen Arbeit existieren und für ihr Alter vorsorgen können.

Preisverhandlungen mit den Krankenkassen führen wir konsequent und engagieren uns für einen deutlich besseren Stand unserer Berufsgruppe. Damit die gute Versorgung der Patienten durch logopädische Therapie auch in Zukunft gewährleistet bleibt, muss die Vergütung unserer Leistungen angemessen gestaltet werden. Dafür setzen wir uns nachdrücklich ein!

Im Mitgliederportal haben unsere Mitglieder Zugang zu Infomaterial, allen berufspolitischen Dokumenten und den Vorteilen unserer Kooperationspartner.

EINS, ZWEI, DREI

ARGUMENTE
01 01

Wachstum und
Rückhalt

Wir vertreten in den Verhandlungen mit den Krankenkassen ausschließlich Selbstständige: konsequent, klar, kompromisslos

02 02

Stärke und
Solidarität

Wir schaffen Perspektiven für selbstständige Logopädinnen und Logopäden und entwickeln sie weiter.

03 03

Wissen und
Erfahrung

Wir unterstützen unsere Mitglieder in allen Fragen des Praxisbetriebs.